M.A.C.O. Regiment Specific Warfare

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 4th M.A.C.O Regiment Green Beret


    Datum: 01.10.2023 >>> Deuterium Desaster III





    #Nachdem Iceman, Slavar und Shakespeare mit dem Frachter entführt worden sind, hatten die anderen beiden fieberhaft versucht die Position des Frachters und somit den anderen dreien zu ermitteln. Währenddessen wurden die drei auch wieder wach, doch wusste niemand wo genau sie sich gerade befanden. Es musste eine art Höhle oder Bergwerk sein, denn die Gänge waren recht schmal. Nachdem man sich aufgerappelt hatte, bemerkten die drei das all ihre Sache weg waren. So gab es kein Wasser und keine Waffen und die Zeit drängte. So machte man sich auf die Suche nach einem Ausgang. Inzwischen hatten Catfire und Lacenai es geschafft, die Position des anderen Teams zu ermitteln so das sie sich auf den Weg machen konnten um sie zu suchen, oder besser zu retten. Die drei entführten schoben sich derweil weiter durch die Gänge auf der Suche nach einem Ausgang. Irgendwann jedoch konnte man ein leises plätschern hören, das auf eine Wasserquelle schließen ließ. Die drei folgten dem plätschern weiter bis plötzlich ein Spalt in der Wand auftauchte, der auf einen anderen, versteckten Raum hinwies. Die drei untersuchten kurzerhand diesen Raum, der Augenscheinlich schon sehr alt war. Iceman erinnerte sich beim durchsuchen an eine alte Geschichte aus der Kindheit über die Grubenarbeiter, die sogenannten Sandhawks und suchte so die Wände ab. Als sein blick auf ein große Kreuz an der Wand fiel, rief er die anderen beiden herbei um es kurzerhand von der Wand zu ziehen. So kam ein Geheimgang zum vorschein der vermutlich zurück ans Tageslicht führte. Am ende des schmalen Ganges war tatsächlich eine Tür, die durch gemeinsame Arbeit irgendwann aufgestemmt wurde. Doch niemand rechnete mit dem, was ihnen hinter der Tür blühte. Knapp ein Dutzend cardassianische Soldaten und Keiko, empfing das Team und nahm es umgehend gefangen. Lacenai und Catfire waren zeitgleich immer noch dabei, die cardassianischen Bewegungen um den Mond zu beobachten #






    Anwesende Offiziere:



    BrigGen John "Iceman" DeLacy

    SLt Liana "Catfire" S`Roroa

    Sgt Alistair "Shakespeare" MacKenzie

    GunSgt Jaennes "Salvar" O`Sullivan

    SubGunSgt Revana "Lacenai" Laheval




    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.



    Brigarde General John DeLacy

    Missionsleitung

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 4th M.A.C.O Regiment Green Beret


    Datum: 29.10.2023 >>> Deuterium Desaster IV





    #Iceman, Salvar und Shakespear befanden ich weiterhin in der Gewalt der Cardassianer, nachdem sie in eine art Falle gelockt wurden. Die drei rannten direkt in die Arme von Keiko, dem Cyborg der Konföderierten Föderation unter Shamebrook. Während Shakespeare sich in einer Zelle befand, wurden die anderen beiden direkt zu Keiko gebracht, die ein Verhör ansetzte. Der Rest des Teams hatte inzwischen einen Plan entwickelt, das Landungshuttle mit Wrackteilen des zerstörten Frachters zu tarnen und so unbemerkt in den Belagerungsring der Cardassianer einzudringen und zur Raffinerie zurückzukehren um die anderen Teammitglieder zu befreien. Während Catfire und Lacenai dieses unterfangen durchführten, wurden IceMan und Salvar von Keiko verhört. Hintergrund war das plötzliche und unerwartete ableben von Shamebrook und Keiko wollte den Schuldigen finden, der in ihren Augen die Föderation war. Iceman jedoch schwieg dazu beharrlich, was zur folge hatte, das Salvar schwer gefoltert wurde. Und so vergingen die Stunden, bis plötzlich hektik aufkam und es eine riesen Explosion gab, gerade als man die Gefangenen nach dem Verhör wieder in ihre Zellen abführen wollte. Dieses durcheinander sorgte dafür, das Lacenai und Catfire den rest der Squad mit Unterstützung der Fireteams befreien konnten. So wurden schließlich alle auf eines der Schiffe gebeamt. Gerade als die so dringend benötigte Verstärkung eintraf. Salvars Verletzungen waren so schwer, das diese direkt auf die Krankenstation gebeamt wurde. Von Keiko fehlt bis dato jede spur.#






    Anwesende Offiziere:



    BrigGen John "Iceman" DeLacy

    SLt Liana "Catfire" S`Roroa

    Sgt Alistair "Shakespeare" MacKenzie

    GunSgt Jaennes "Salvar" O`Sullivan

    SubGunSgt Revana "Lacenai" Laheval




    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.



    Brigarde General John DeLacy

    Missionsleitung

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 4th M.A.C.O Regiment Green Beret


    Datum: 12.11.2023 >>> Deuterium Desaster V





    #Nachdem sich alle aus der Squad ein wenig erholen konnten und auf der Krankenstation versorgt wurden, wurde eine Besprechung einberufen da die Cardassianer noch immer Angriffsreichweite befanden und von dem Rastergitter geschützt wurden. Nun wurde besprochen, wie man das Rastergitter ausschalten könnte und nach mehreren sehr guten Vorschlägen wurde sich für ein Virus entschieden, das mittels Jäger in die Fregatte eingespeist werden sollte. Nachdem sich alle auf ihre Posten begeben hatten, wurden die Jäger mit dem Virus bestückt und machten sich auf den Weg. Nach einigen wenigen verlusten gelang es aber, die Fregatte zu infizieren und das Rastergitter langsam auszuschalten. Sofort entbrannte ein riesiges Gefecht zwischen den Cardassianern und der Squad. Nachdem die Feindliche Flotte erheblich dezimiert wurde, zogen sich die Cardassianer zurück, doch als Tüpfelchen auf dem i, wurde die Fregatte laut Befehl von Iceman zerstört.#






    Anwesende Offiziere:



    BrigGen John "Iceman" DeLacy

    SLt Liana "Catfire" S`Roroa

    Sgt Alistair "Shakespeare" MacKenzie

    GunSgt Jaennes "Salvar" O`Sullivan

    SubGunSgt Revana "Lacenai" Laheval




    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.



    Brigarde General John DeLacy

    Missionsleitung

  • Missionsbestätigung:



    >>> Einheit: 4th M.A.C.O Regiment GREEN BERETS


    Datum: 19.11.2023 >>> Deuterium Desaster Prolog



    # Die Mission des verunreinigten Deuteriums lag nun schon zwei Wochen zurück und General Santoro hatte nun im Auftrag des Innenministeriums zu einer kleinen Feier ins HQ der Green Berets nach Terra gerufen, genauer gesagt nach Schweden, das HQ lag in der Hauptstadt Stockholm, aber die Feier fand auf der Insel Gotland bei der Stadt Visby statt. Vor den Toren der Stadt mit der wunderbaren Kulisse der historischen Stadtmauer waren Zelte errichtet worden, ebenso eine kleine Bühne für ein wenig Musik, für ausreichend Speis und Trank war ebenso gesorgt worden und das Team kehrte gerade aus seinem wohlverdienten Urlaub zurück. Zunächst gab es jedoch einige offizielle Dinge zu regeln, es begann damit, das BrigGen DeLacy, und GunSgt Salvar mit dem UFP Cross Prisoner of War ausgezeichnet wurden und GunSgt Salvar erhielt zudem das UFP Purple Heart 3rd-Class und die Beförderung zum First Sergeant. Sgt MacKenzie wurde ebenso befördert zum Gunnery Sergeant und ebenso mit dem UFP Cross Prisoner of War ausgezeichnet. Aufgrund ihrer Leistung ihres ersten Kommandos wurde SLt S´Rororoa zum Colonel befördert, der Rang stand ihr als Second Leader rechtmäßig ein wenig verfrüht zu. Zu guter letzt wurde SubGunSgt Laheval für ihre wissenschaftliche Leistung zur Rettung der Mission mit dem UFP Star of Merrit ausgezeichnet und zum Sub-First Seargent befördert. Damit war der durchaus erfreuliche offizielle Teil beendet und es durfte gefeiert werden, bis sich das Team in den Winterurlaub verabschieden würde, damit die Nachwirkungen dieser schwierigen Mission noch besser verblassen und heilen konnten.






    Anwesende Offiziere:



    Gen William "Bear" Santoro


    BrigGen John "Iceman" DeLaciy >>> ausgezeichnet mit UFP Prisoner of War!


    SLt Liana "Catfire" S´Rororoa >>> befördert zum COLONEL


    GunSgt Jaennes "Salvar" O´Sullivan >>> ausgezeichnet mit UFP Prisoner of War und Beförderung zum FIRST SEARGENT!


    SubGunSgt Revana "Lacenai" Laheval >>> ausgezeichnet mit UFP Star of Merrit und Beförderung zum Sub-FIRST SEARGENT!


    Sgt Alistair "Shakespeare" McKenzie >>> ausgezeichnet mit UFP Prisoner of War und Beförderung zum Gunnery Seargent!





    Diese Mission sowie die ausgeprochenen Beförderungen/Belobigungen sind den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.


    Gen William Santoro

    Department of Internal Affairs

    Missionsleitung

    William Barack Santoro
    General of the UFP Defence Forces


    Department of Internal Affairs Chief Minister

    Member of the M.A.C.O. High-Command
    1st Controller Homeland Security Agency HSA


    "Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde. Geboren werden hat seine Zeit sowie Sterben seine Zeit hat. Töten hat seine Zeit sowie Heilen seine Zeit hat. Streit hat seine Zeit sowie Frieden seine Zeit hat."
    Kohelet, Kapitel 3

  • Missionsbestätigung:



    >>> Einheit: 5th M.A.C.O. Regiment RANGERS

    Datum: 28.01.2024 >>> Into the MATRIX




    # Zunächst wurde das gesamte Team in eine geheime Anlage des 5th M.A.C.O. Regiment der Rangers nach Terra gebracht, genauer gesagt nach Greenwich in England auf dem Kontinent Europa, wo sich auch das eigentliche Hauptquartier der Rangers befand. Dort angekommen geleitete man das Team in einen Raum, wo es eine ganze Weile dauerte, bis General Satzman sie in einen speziell gesicherten Bereich führte um dort die erste mobile Einheit zum Eintritt in die MATRIX vorstellte... denn das Team würde jetzt eine ersten direkten Besuch in die MATRIX unternehmen, jedoch würde General Saltzman zunächst eine Einweisung vornehmen. Durch den Nacken der jeweiligen Probanden würde eine Sonde eingeführt werden, die sich mit dem persönlichen Neurocortex vernetzt, diese Verbindung wird durch neurologisch begabte Fomorii überwacht und unterstützt, sie dienen als sogenannte Operator außerhalb der Matrix. Das Bewußtsein des Probanden wird indie MATRIX eingespeisst, während sein Körper in diesem sicheren Container verbleibt, wo die Vitalfunktionen ständig von einem Mediziner individuell überwacht werden. Da sich die MATRIX um ein gigantisches Computerprogramm handelt, kann es durch ständige Programmierung geändert oder es können Dinge hinzugefügt werden, ebenso verfügt es wie jedes andere System auch um Abwehmechanismen, die sogenannten Wächterprogramme. Sie dienen der Sicherheit und damit verbunden der Aufspürung und Eliminierung schädlicher Einflüsse in der MATRIX selbst sowie der Eliminierung sogenannter "fehlerhaften Systeme", die für die Föderation noch von Bedeutung sein könnten. Der erste Auftrag für das Team lautet also Infiltration und Spionage des Netzwerkes und Aufspüren von "fehlerhafteb" Programmen mit eventueller Kontaktaufnahme. Der Countdown für den Einsatz wird auf T-12h festgelegt. #




    Anwesende Offiziere:


    Gen Alarik "Bumblebee" Saltzman


    BrigGen Shania "Fox" Davis


    Sgt Alex "White" Dallas


    Sgt Nekele "Massai" Andaleio


    Sgt Zasha "Lioness" Solace


    SubSgt Val´Norin "Curan " Ash´Jareah





    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.


    General Saltzman

    Missionsleitung



    Alarik Saltzman
    General of the UFP Defence Forces


    Chief Minister of Temporal Affairs

    Member of the M.A.C.O. High-Command
    1st Controller Temporal Investigation Agency TIA


    "Am Horizont verblutet Leben, überall Sterben, Hass und Wut. Keiner kann die Qualen stillen, die das Morden in die Herzen grub."
    Hans Christoph Neuert

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 5th M.A.C.O. Regiment Rangers TIAG


    Datum: 11.02.2024 >>> Into the Matrix II





    #Nach der Einweisung hat sich die Squad mit mehr oder weniger gemischten Gefühlen auf die Stühle gesetzt. Dort wurde alles nötige eingeleitet und kaum zwei Wimpernschläge später wurde das Bewusstsein aller, in die Matrix geladen. Zu sehen war eine Stadt, ähnlich wie auf Terra. Doch gab es neben Autos auch noch mittelalterliche Kutschen und sogar Reiter. All das schien aber für die Leute mehr als normal und so machte sich die Squad auf, um sich ein wenig unter die Leute zu mischen und sich umzuschauen. Irgendwann konnte Fox dann ein klingeln hören und bei näherem umsehen, entdeckte sie ein Telefon. Beherzt griff sie nach dem Hörer und lauschte den Worten des Operators, der ihr mitteilte, das sie auf der Post ein Paket abholen solle, in dem sich die Ausrüstung der Sqad befinden soll. So machten sich alle auf die Suche nach einem Gebäude, in dem sich eine Post befand. Es dauerte auch nicht lange und man entdeckte das GEbäude, vor dem Leute mit großen und kleinen Paketen ein und aus gingen. Somit musste die erste Hürde genommen und das Paket am Schalter abgeholt werden. Da keiner der Anwesenden wusste, wie man sich in einer Post so verhielt, übernahm Fox das alles kurzerhand, da die Sendung wohl auch ihren Namen trug. Nach längerer Suche seitens des Postbeamten wurde ihr das Paket ausgehändig und die Squad konnte sich in einer ruhigen ecke, außerhalb des Gebäudes, ausrüsten. Als das erledigt war, konzentrierte man sich wieder auf den eigentlichen Auftrag und sah sich weiter um...to be continued#



    Anwesende Offiziere:



    BrigGen Shania "Fox" Davis

    SubSgt Val`Norin "Curan" Ash`Jareah

    Sgt Nekele "Massai" Andaleio

    Sgt Zasha "Lioness" Solace

    Sgt Alex "White" Dallas



    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.



    Brigarde General Shania Davis

    Missionsleitung

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 5th M.A.C.O. Regiment Rangers TIAG


    Datum: 25.02.2024 >>> Into the Matrix III





    #Nach dem Ausrüsten hatte man sich auf den Weg gemacht und kurze Zeit später ein gespiegeltes Gebäude gefunden, das von außen wie eine Buchhandlung aussieht. Als das Team wieder zusammen war, hatte man sich entschlossen das Gebäude zu betreten und als die Tür geöffnet wurde, fand man sich tatsächlich in einer Buchhandlung wieder, jedoch war alles gespiegelt und in der Mitte des Raumes liefen die beiden Seiten zusammen. Fast so als würde man in einen Trichter schauen der an einer art Tor endete, das von einer wabernden Masse verschlossen war. Noch während sich alle umschauten war das klingeln eines Telefons zu hören. Fox nahm den Anruf direkt entgegen und wurde vom Operator informiert, das die Wächterprogramme auf die Squad aufmerksam wurden. Kaum hatte sie die Meldung weitergegeben tauchten auch schon die ersten vor dem Gebäude auf. So hieß es jetzt einen schnellen Ausweg zu finden. Erster Gedanke war, sich zu verstecken doch der wurde schnell wieder verworfen, als plötzlich alle vier Wandseiten auf das Team zukamen und der Raum so immer kleiner wurde. Fox bekam just in diesem Moment eine Wegbeschreibung auf ihr PDC die in eine sichere Zone führen sollte. Jedoch musste sie aus der Vordertür raus und an den Wächterprogrammen vorbei. DAs Team gab Fox Feuerschutz, so das sie ungehindert den Weg fortsetzen und die Squad ihr folgen konnte. Doch nach der letzten Kreuzung emdete die Straße an einer etwas höheren Mauer. Eine Sackgasse also. Für einen kurzen Moment war alles ganz still, als plötzlich die Luft anfing zu flimmern und nach und nach hunderte Wächterprogramme auftauchten und zum Angriff über gingen. Kurz bevor die Wächter unsere Gruppe erreicht hatte, öffnete sich plötzlich in der Mauer eine Tür und eine kleine, etwas ältere Frau rief der Squad zu, schnell hereinzukommen. Da das Team keine andere wahl hatte, nutzen sie die Gelegenheit. Als alle durch die Tür gerannt waren, fanden sie sich in einer kleinen und recht alt gehaltenen Küche wieder. Es dauerte eine weile bis alle sich beruhigen konnten. Die Frau stellte sich den anderen als Mahershala, die Wächterin der Schlüssel, vor und bot jedem einen Tee und Kekse an, ehe sie die vielen Fragen die jeder hatte, beantwortete.#




    Anwesende Offiziere:



    BrigGen Shania "Fox" Davis

    SubSgt Val`Norin "Curan" Ash`Jareah

    Sgt Nekele "Massai" Andaleio

    Sgt Zasha "Lioness" Solace

    Sgt Alex "White" Dallas



    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.



    Brigarde General Shania Davis

    Missionsleitung

    • Offizieller Beitrag

    Missionsbestätigung:


    >>> Einheit: 5th M.A.C.O. Regiment Rangers TIAG


    Datum: ******* >>> Into the Matrix V





    #Folgt#




    Anwesende Offiziere:



    BrigGen Shania "Fox" Davis

    SubSgt Val`Norin "Curan" Ash`Jareah

    Sgt Nekele "Massai" Andaleio

    Sgt Zasha "Lioness" Solace

    Sgt Alex "White" Dallas






    Brigarde General Shania Davis

    Missionsleitung

  • Missionsbestätigung:



    >>> Einheit: 5th M.A.C.O. Regiment RANGERS

    Datum: 07.04.2024 >>> Into the MATRIX >> Nachbesprechung



    # Das Team war wieder erfolgreich aus der Matrix entkommen, leider lag Sgt Solace nach der Rückkehr noch immer im Koma. Laut Sgt Andaleio hat sie in der Matrix zweimal eine Panikattake erlitten, die letzte war lebensgefährlich und sorgte für eine etwas überstürzte Flucht aus der Matrix. Dazu wurde der Operator von Solace befragt. SubFirstSgt Izadi sagte aus, das jedes Bewusstsein, welches in die Matrix eingespeist wird, als Code für den Operator sichtbar wird da die Matrix nichts anderes ist als ein riesiges Computerprogramm, daher müssen die Probanten, welche in die Matrix eintreten auch für das System kompatibel sein müssen. Die KI konnte die erste Panikattake noch ausgleichen, die zweite jedoch nicht mehr, darum wurde der Code umgeschrieben und es wurde für Solace lebensgefährlich. Gemeinsam mit der Aussage von Sgt Andaleio stelle sich letztenendlich heraus, das Personen, die unter versteckten Ängsten oder gar Traumatas für einen Einsatz in der Matrix NICHT geeignet sind. Neuerliche Eignungstest müssen nun entwickelt werden, das neuentdeckte Phänomen wurde als Solace-Syndrom katalogisiert und aufgenommen. Trotzdem war der Ausflug in die Matrix ein Erfolg, wir erfuhren wie man die Trägerschiffe des Terranischen Imperiums zerstören und damit die Matrix im Gesamten schwächen und im weiteren Verlauf vielleicht sogar zerstören konnte. Die anwesenden Offiziere wurden noch jeweils zum Gunnery Seargent befürdert, Sgt Solace in Abwesenheit ebenso, zusätzlich wurde ihr ebenfalls in Abwesenheit das UFP Purple Heart 3. Klasse verliehen. Gunnery Seargent Solace ist aus dem Matrix-Programm ausgeschieden und befindet sich nun in der Reha unter der Aufsicht von Gunnery Seargent Andaleio. Über ihren weitern Verbleib in den Streitkräften wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. #




    Anwesende Offiziere:


    Gen Alarik "Bumblebee" Saltzman


    BrigGen Shania "Fox" Davis


    Sgt Alex "White" Dallas >>> während der Mission befördert zum GUNNERY SEARGENT!


    Sgt Nekele "Massai" Andaleio >>> während der Mission befördert zum GUNNERY SEARGENT!


    SubSgt Val´Norin "Curan" Ash´Jareah >>> während der Mission befördert zum GUNNERY SEARGENT!


    SubFirstSgt Izadi

                                                   



    Diese Mission ist den Offizieren in der Personalakte zu bescheinigen.


    General Saltzman

    Missionsleitung




    Alarik Saltzman
    General of the UFP Defence Forces


    Chief Minister of Temporal Affairs

    Member of the M.A.C.O. High-Command
    1st Controller Temporal Investigation Agency TIA


    "Am Horizont verblutet Leben, überall Sterben, Hass und Wut. Keiner kann die Qualen stillen, die das Morden in die Herzen grub."
    Hans Christoph Neuert