Federal Soccer League 2414

  • Meine verehrten Föderationsbürger- und bürgerinnen!



    Ein Jahr der Proteste, der Missgunst, des Streiks um mehr und vor allem gerechtere Verteilung der Gehälter innerhalb der FSL liegen hinter uns... und dieses Jahr führte dazu, das keinerlei Sportveranstaltung durchgeführt werden konnte, da sich das schlechte Klima in der FSL auch auf die Eishockey Teams übertrug... ein trauriges Jahr für den Sport in unserer geliebten Föderation. Es ist nun mal nicht einfach, das Grundprinzip der Vereinten Föderation der Planeten auf eine den meisten Spezies unbekannte Sportart zu übertragen, welche zudem eine sagen wir einmal humane, aber dennoch eine zuweilen aggressive Sportart ist. Zudem ist erschreckend zu bemerken, das es noch immer einigen Mannschaften Probleme bereitet, wenn Männer und Frauen in EINER Mannschaft spielen und nicht nach Geschlechtern getrennt wird... und dabei müssen wir nicht einmal über geschlechtsneutrale Spezies sprechen. Oder das man es nicht hinnehmen kann, das im Sinne von Völkerverständigung auch Teams zugelassen werden, die keine Mitgliedschaft in der Föderation pflegen, aber wertvolle Verbündete und vor allem Freunde! geworden sind.


    Ja meine lieben Freunde, ich spreche hier von den Vulkaniern, die mit ihrer offenen Feindschaft gegen die Rhiannsu erst diese Welle des Protestes und der weiteren Eskalation bereitet haben. In den Reihen der Föderation und auch in den Reihen des Sports ist für solch einen offen zur Schau gestellten Rassismus kein Platz! Zumindest war der vulkanische Sportverband so "freundlich", auf eine Teilnahme seiner Mannschaften in der FSL und auch in der IHL zu verzichten! Nun gut, im anderen Fall wäre eine dauerhafte Suspendierung die Folge gewesen, wie es in den hoffentlich kommenden Spielzeiten sein wird muss man abwarten. Der große Tenor der Liga ist auf jeden Fall ein sehr deutliches NEIN zu jeder Art von Rassismus!


    Was die weiteren Differenzen angeht, so wurde beschlossen, das alle Spieler, egal welchen Geschlechts sie angehören oder auch nicht GLEICH bezahlt werden, ebenso werden die jeweiligen Prämien nicht mehr dementsprechend unterschiedlich bemessen, jeder bekommt das gleiche wie der andere. Dies wurde in die Satzung beider Sportverbände eingetragen. Ebenso, das die Anzahl der jeweiligen Geschlechter in jeder Mannschaft ausgeglichen sein MUSS!. Spielen also im ersten Spieltag sechs Frauen in einer Mannschaft, müssen im nächsten Spiel sechs Männer spielen. Wir hoffen nun, ein gerechteres und freieres System integriert zu haben und hoffen jetzt nur auf eines in unserem geliebten Sport: FRIEDEN!


    Die Spielzeit in der Federation Soccer League wurde ebenso bindend in den Zeitraum eines Jahres gelegt, immer beginnend mit dem ersten Spieltag, jeweils am ersten Wochenende im Februar terranischer Zeitrechnung. Die diesjährige Saison wird mangels eines amtierenden Meisters auf Auriga-II ausgetragen, die Spiele finden zu gleichen Teilen auf dem Kontinent der Föderation und auf Tron´Jenar statt!


    Für die Spielzeit 2414 wurden folgende Teams in die Federation Soccer League berufen:


    1. Rhiannsu Elementary >>> New Romulus

    2. Auriga Thistles >>> Auriga-II (Gastgeber)

    3. HTC Timberwolfes >>> House of Tron´Jenar (Gastgeber)

    4. Heracles Alderbaran >>> Alderbaran

    5. Angosia Rabbits >>> Angosia

    6. Botafogo Rhisa >>> Rhisa

    7. Deportivo Terra >>> Terra

    8. Centauri Rangers >>> Alpha Centauri

    9. Sagan Benzar >>> Benzar

    10. Sampaio Cait >>> Cait

    11. Terek Chtonioi >>> Chtonioi

    12. Redwings Deneb >>> Deneb-IV

    13. Tellar Prime Whitecaps >>> Tellar Prime

    14. J´Nai i Al´Khor >>> J´Naii

    15. Schachtir Bolarus >>> Bolarus-IX

    16. Sampdoria Trill >>> Trill


    Die Angaben sind ohne Gewähr und noch ohne jegliche Bewertung.



    So sieht es ja nun aus meine sehr verehrten Sportbegeisterten. Der erste Spieltag dieser großartigen Liga wird am 04.02.2414 stattfinden! Freuen Wir uns also auf spannende Spiele, viele Tore und eine ebenso spannende Meisterschaft. Ach... und bevor ich es vergesse, es darf natürlich artigst gewettet werden. Als Sponsor konnte diesmal die Adina-Le´Han-Stiftung gewonnen werden, die bereits jetzt einen sagenhaften Jackpot von 100.000 Barren Platinium bereitgestellt hat und ebenso weitere Veranstaltungen rund um die FSL ausrichten wird. Seien Sie also gespannt!


    Im Rahmen dieser neuerlichen Sportveranstaltung der Superlative wird Sie zukünftig meine liebe Kollegin Karena Niamh Malakai (Betazed) jede Woche über den laufenden Spieltag sowie weiteren Meldungen aus der Sportwelt in "UFP-Sportsworld" auf dem laufenden halten. Ebenso erfahren Sie dort exklusiv die neusten Entwicklungen über den Jackpot!!!


    Ich freue mich mit Ihnen auf spannende Spiele und eine tolle Saison!! Und somit verbleibe ich mit Gottes Segen auf all ihren Wegen...




    Ihr

    Gordon Alfred Chumway





    Gordon Alfred Chumway


    Pressesprecher der UFP


    "The press will be free from without once it substantially and moderately, judiciously and worthily disciplined itself to become free from within first"
    Karl Freidrich Baron von Örtzen

  • Meine lieben Soccer-Freunde!



    Die Saison 2414 ist also eröffnet und hier ist der erste Spieltag. Die Ergebnisse lauten wie folgt:



    Romulus Elementary == Sampdoria Trill >>> 5:3

    Auriga Thistles == Schachtir Bolarus >>> 4:2

    J´Naii Al´Kohr == HTC Timberwolfs >>> 2:2

    Heracles Alderbaran == Tellar Prime Whitecaps >>> 1:2

    Redwings Deneb == Angosia Rabbits >>> 1:2

    Botafogo Rhisa == Terek Chtonioi >>> 2:2

    Sampaio Cait == Deportivo Terra >>> 1:3

    Centauri Rangers == Sagan Benzar >>> 1:1




    Daraus ergibt sich folgende Tabelle nach dem ersten Spieltag



    1. Romulus Elementary <<< 5:3 >>> 3

    2. Auriga Thisltes <<< 4:2 >>> 3

    3. Deportivo Terra <<< 3:1 >>> 3

    4. Angosia Rabbits <<< 2:1 >>> 3

    5. Tellar Rime Whitecaps <<< 2:1 >>> 3

    6. HTC Timberwolfs <<< 2:2 >>> 1

    7. Botafogo Rhisa <<< 2:2 >>> 1

    8. Terek Chtonioi <<< 2:2 >>> 1

    9. J´Naii Al´Kohr <<< 2:2 >>> 1

    10. Centauri Rangers <<< 1:1 >>> 1

    11. Sagan Benzar <<< 1:1 >>> 1

    12. Heracles Alderbaran <<< 1:2 >>> 0

    13. Redwings Deneb <<< 1:2 >>> 0

    14. Sampdoria Trill <<< 3:5 >>> 0

    15. Schachtir Bolarus <<< 2:4 >>> 0

    16. Sampaio Cait <<< 1:3 >>> 0



    Meine lieben Sportfreunde, damit ist mit dem ersten Spieltag die FSL Saison 2414 eröffnet! Nach einem Jahr gezeichnet von Frust, Streitigkeiten und Uneinigkeit freue ich mich ihnen endlich wieder den reinen Sport mit einer neu aufgestellten Liga präsentieren zu dürfen. Selbstverständlich bin ich wie soviele über den Rückzug Vulcans enttäuscht, freuen wir uns aber dennoch den Ligabetrieb wieder aufnehmen zu können. wieder ein Ligabetrieb präsentieren zu können.


    Am ersten Spieltag konnten die Gastgebermannschaften jeweils punkten, während sich die Timberwolfs nur mit einem Unentschieden zufrieden geben muss. Dafür kann sich Auriga über einen 4:2 Sieg freuen. Furios war ebenso der Saisonauftakt für die Rihannsu, die sich am Ende mit einem 5:3 Spektakel gegen Trill durchsetzten konnte.

    Am kommenden Samstag findet dann der zweite Spieltag statt. Auf eine gute und erfolgreiche Saison!



    Nach dem ersten Spieltag schließt der Jackpot der von der Adina-Le´Han-Stiftung gestellt wird mit 125.233 Barren reinstem Platinium.




    Ihre

    Karena Niamh Malakai



  • Meine lieben Soccer-Freunde,


    der zweite Spieltag ist beendet und das sind die Ergebnisse:



    Sampdoria Trill == Auriga Thistles >>> 4:1

    HTC Timberwolfs == Romulus Elementary >>> 2:4

    Schachtir Bolarus == Heracles Alderbaran >>> 3:5

    Angosia Rabbits == J'Naii Al'Kohr >>> 2:2

    Tellar Prime Whitecaps == Botafogo Rhisa >>> 1:3

    Deportivo Terra == Redwings Deneb >>> 1:4

    Terek Chtonioi == Centauri Rangers >>> 4:2

    Sagan Benzar == Sampaio Cait >>> 1:2





    Daraus ergibt sich folgende Tabelle nach dem zweiten Spieltag:



    1. Romulus Elementary <<< 9:5 >>> 6

    2. Terek Chtonioi <<< 6:4 >>> 4

    3. Botsfogo Rhisa <<< 5:3 >>> 4

    4. Angosia Rabbits <<< 4:3 >>> 4

    5. Redwings Deneb <<< 5:3 >>> 3

    6. Sampdoria Trill <<< 7:6 >>> 3

    7. Heracles Alderbaran <<< 6:5 >>> 3

    8. Auriga Thistles <<< 5:6 >>> 3

    9. Deportivo Terra <<< 4:5 >>> 3

    10. Sampaio Cait <<< 3:4 >>> 3

    11. Tellar Prime Whitecaps <<< 3:4 >>> 3

    12. J'Naii Al'Kohr <<< 4:4 >>> 2

    13. Sagan Benzar <<< 2:3 >>> 1

    14. HTC Timberwolfs <<< 4:6 >>> 1

    15. Centauri Rangers <<< 3:5 >>> 1

    16. Schachtir Bolarus <<< 5:9 >>> 0



    Meine lieben Sportfreunde, die Rihannsu holen sich den zweiten Sieg im zweiten Spiel und legen damit einen perfekten Start hin. Für die beiden Gastgeber Auriga und die HTC Timberwolfs läuft der Saisonstart alles andere als erfolgreich, beide Teams mussten deutliche Niederlagen hinnehmen und die Timberwolfs rutschen auf ein Abstiegsplatz. Schachtir Bolarus bleibt als einzige Mannschaft noch ohne Punkt und hält somit die Rote Laterne. Natürlich hat die Tabelle noch keine starke Aussagekraft, da wir uns ja erst am Anfang der Saison befinden, bereits am kommenden Samstag findet der 3.Spieltag statt und alles kann sich erneut ändern! Ich freue mich und bis dahin!



    Nach dem zweiten Spieltag schließt der Jackpot mit 127.445 Barren reinstem Platinium.



    Ihre

    Karena Niamh Malakai



  • Meine lieben Soccer-Freunde,



    der dritte Spieltag ist beendet und das sind die Ergebnisse:



    HTC Timberwolfs == Sampdoria Trill >>> 2:3

    Heracles Alderbaran == Auriga Thistles >>> 2:3

    Romulus Elementary == Angosia Rabbits >>> 2:2

    Botafogo Rhisa == Schachtir Bolarus >>> 4:1

    J'Naii Al'Kohr == Deportivo Terra >>> 2:4

    Centauri Rangers == Tellar Prime Whitecaps >>> 3:1

    Redwings Deneb == Sagan Benzar >>> 1:1

    Sampaio Cait == Terek Chtonioi >>> 5:1




    Daraus ergibt sich folgende Tabelle nach dem dritten Spieltag



    1. Botafogo Rhisa <<< 9:4 >>> 7

    2. Romulus Elementary <<< 11:7 >>> 7

    3. Sampaio Cait <<< 8:5 >>> 6

    4. Sampdoria Trill <<< 10:8 >>> 6

    5. Deportivo Terra <<< 8:7 >>> 6

    6. Auriga Thistles <<< 8:8 >>> 6

    7. Angosia Rabbits <<< 6:5 >>> 5

    8. Redwings Deneb <<< 6:4 >>> 4

    9. Centauri Rangers <<< 6:6 >>> 4

    10. Terek Chtonioi <<< 7:9 >>> 4

    11. Heracles Alderbaran <<< 8:8 >>> 3

    12. Tellar Prime Whitecaps <<< 4:7 >>> 3

    13. Sagan Benzar <<< 3:4 >>> 2

    14. J'Naii Al'Kohr <<< 6:8 >>> 2

    15. HTC Timberwolfs <<< 6:9 >>> 1

    16. Schachtir Bolarus <<< 6:13 >>> 0



    Meine lieben Sportfreunde, die Rihannsu patzen erstmal und müssen sogar auf Grund der schlechteren Torverhältnis die Tabellenführung an Rhisa abtreten, bleiben aber punktgleich. Die Konkurrenten des Spitzenduos, unter anderem Deportivo Terra und Auriga Thistles, lassen nicht locker und kommen um einen Punkt an das Spitzenduo ran. Für die HTC Timberwolfs ist der Saisonstart gründlich nach hinten los gegangen. Mit gerade mal einem Punkt steht der CO-Gastgeber auf dem vorletzten Platz, lediglich Schachtir Bolarus bleibt weiterhin ohne Punkt und somit Schlusslicht. Am kommenden Samstag findet der vierte Spieltag statt, bis dahin und ich freue mich!



    Nach dem ersten Spieltag schließt der Jackpot der von der Adina-Le´Han-Stiftung gestellt wird mit 130.256 Barren reinstem Platinium.




    Ihre

    Karena Niamh Malakai